Fahrschule Zander in Berlin

Eure Qualitäts-Fahrschule in Berlin-Hellersdorf

FacebookTwitter

Fahrschule Zander
Berlin-Hellersdorf

Öffnungszeiten:
Mo: 17 - 19 Uhr
Do: 17 - 19 Uhr
und nach Absprache

 

Fahrschule Zander
Stendaler Str. 28
12627 Berlin

 

Telefon Büro:
030 - 99 49 80 49

Christian Funk:
0176 - 22 51 68 41

Prüfung

Der Prüfungsablauf

Zur Prüfung mitnehmen:

1. Reisepass oder Personalausweis
2. Sehhilfe oder Kontaktlinsen
3. bei Erweiterung den Führerschein

Klasse A1 Zeitdauer 45 min.
Klasse A2 Zeitdauer 60 min. / 40 min. bei Aufstieg
Klasse A Zeitdauer 60 min. / 40 min. bei Aufstieg
Klasse AM Zeitdauer 45 min.
Klasse B Zeitdauer 45 min.

Ablauf Motorradprüfung

Grundsätzlich mit Sturzhelm, Handschuhe, Schutzkleidung und festem Schuhwerk (knöchelbedeckend)!

Die Prüfung besteht aus drei Teilen.

  1. Das Fahren der Grundfahraufgaben, denn das Beherrschen der Grundfahraufgaben dient als Nachweis, ein Motorrad sicher zu fahren unter Anwendung der Fahrphysik.
  2. Das Fahren im öffentlichen Straßenverkehr unter Beachtung der klassenspezifischen Anforderungen. Der Streckenverlauf wird durch den Prüfer bestimmt und der Fahrlehrer übermittelt über Funk dem vor dem Fahrzeug fahrenden Prüfling die Strecke.
  3. Das Beantworten von Fragen zur Betriebs- und Verkehrssicherheit.

6 Grundfahraufgaben Klasse A1, A2 und A

  • Slalom mit Schrittgeschwindigkeit
  • Slalom 4x7m Abstand oder Slalom 4x9m/2x7m Abstand
  • Bremsen mit höchstmöglicher Verzögerung
  • Ausweichen ohne Abbremsen
  • Ausweichen mit Abbremsen
  • Stop an Go / Kreisfahrt / Schrittgeschwindigkeit geradeaus (Klasse A1)

4 Grundfahraufgaben Klasse AM

  • Slalom 4x7m Abstand
  • Bremsen mit höchstmöglicher Verzögerung
  • Ausweichen mit oder ohne Abbremsen
  • Schrittgeschwindigkeit geradeaus / Stop an Go / Kreisfahrt

Ablauf PKW Prüfung

Die Prüfung besteht aus zwei Teilen.

  1. Das Fahren im öffentlichen Straßenverkehr entsprechend der Prüfungsrichtlinie sowie der Durchführung der Grundfahraufgaben (in der Regel drei Aufgaben).
  2. 3 Grundfahraufgaben Klasse B. Die Gefahrenbremsung ist Pflicht! Die anderen darf sich der Prüfer aussuchen (Rückwärts nach rechts in eine Straße, Einmündung, Kreuzung oder Einfahrt fahren. Parken in Längsaufstellung. Parken quer oder schräg in einer Parklücke und Umkehren). Ein paar Fragen zur Betriebs- und Verkehrssicherheit müssen beantwortet werden.
Nach der Auswertung der Prüfungsfahrt wird das Ergebnis gleich mitgeteilt.
Copyright © 2017 Fahrschule Zander. Alle Rechte vorbehalten.